Zeugenaussage: Kindesmisshandlung im Kinderheim?

Schlagwörter

, ,


Der SoKo Fridi Miller, wurde ein Film zugespielt, mit brisanten Aussagen zweier Kinder, welche in ein Kinderheim verbracht wurden. Der Inhaber der Rechte an dem Film, hat Fridi Miller darum gebeten, diesen Film zu veröffentlichen.

Wir glauben den Angaben der Kinder und sind darum dem Wunsch der betroffenen Familie gefolgt und präsentieren an dieser Stelle den Film. Wir machen das, damit dieser Fall Öffentlichkeit bekommt und Maßnahmen ergriffen werden, um die Kinder  in ein friedliches und stabiles Zuhause zu verbringen. Denn das ist der Wunsch der Kinder und die Aufgabe unserer Gesellschaft.

 

Fridi Miller „Drachengame“ insidejob

Schlagwörter

, , , , , , ,


fridix

SoKo Fridi Miller sprengt Cyber-Stalking Ring „Drachengame

Fridi Miller ist eine schwäbische Hausfrau und Mutter. Durch eigene Erfahrungen mit dem Automatismus im Ungerechtigkeitsapparat in der Deutschen Justiz, wurde sie allerdings zur Jeanne d´Arc all jener, welche organisierter Nachstellung / STASI-Stalking oder auch Gangstalking , ausgesetzt sind. Denn Fridi lässt jeden den es interessiert, bei ihrem Kampf gegen Korruption und Sabotage zusehen. Damit hat sie Erfolg. Sie hat sogar so viel Erfolg, dass sie es sich zum Ziel gemacht hat, Frau Merkel im Amt der Kanzlerin abzulösen. Ihr Politisches Programm ist so schlicht wie wirkungsvoll: Aufdeckungspolitik.

Um ihr Ziel zu erreichen, nämlich als Aufdeckungspolitikerin Kanzlerin zu werden und den Opfern des Stasi-Stalking Gehör zu verschaffen, gibt sie 100%. Sie schont sich nicht. Sie stöhnt, sie tanzt, sie zeigt ihren nackten Hintern, sie schreit, heult oder lacht und manchmal kotzt sie auch. Nämlich dann, wenn sie Post von den Haidern / Stasi-Stalkern, vor laufender Kamera öffnet .

Seit Oktober 2016,  hat Fridi Miller auch ein durch die Zwangsabgaben für den Öffentlich Rechtlichen Rundfunk finanziertes Plagiat ,  welches ebenfalls auf „youtube“ sendet. Unter „Insidern“ gilt es als höhste Form der Anerkennung, wenn ein „Star“ einen „look-a-like“ hat.

Stasi-StalkingDrachengame

ch

Stasi-Stalker reden den Opfern ein, dass es „Gangstalking“ gar nicht gibt. 

Das Netz ist voll mit Desinformationen, welche die Opfer verleumden und verhöhnen. Es wird suggeriert, es würde sich um Verschwörungstheorien handeln und bei jenen, welche ihren Verdacht oder Beweismittel öffentlich machen, um psychisch kranke Menschen / asoziale .

In der Realität sehen sich die ex-BRDler und die ex-DDRler allerdings einem System aus Korruption und Sabotage ausgeliefert, wie es sonst wohl nur noch in Nord-Korea üblich ist. Das organisierte Nachstellen / die Zersetzung, von überwiegend allein stehenden Personen, ist wieder zu einem Breitensport geworden. Jeder der eine oppositionelle Position vertritt. Jeder der auffällt weil er zu schön, zu alt oder dick ist; Jeder der noch etwas zu verlieren hat und den Eindruck erweckt, er könne sich nicht akut wehren; Jeder der zu selbstbewusst oder der zu erfolgreich ist; Jeder der verdächtigt wird, falsches Gedankengut öffentlich zu machen,  kann durch Angriffe zum Opfer werden.  Das Ziel der organisierten Zersetzung, ist das Zerstören der Persönlichkeit  und der wirtschaftliche Ruin des Opfers.

Stasi-Stalker leugnen, dass ihnen Geld sehr wichtig ist.
Zur Zersetzung gehört das parasitäre Verhalten, zu Lasten des Wirts / Opfers, Kapital zu generieren. Denn Geld / die illegale Bereicherung, ist immer das Hauptmotiv für die Angriffe.

Drachengame und das viele Geld. Beim Geld hört die Freundschaft auf?

Zitat von  Olligo: „Veröffentlicht am 22.09.2016

boneclinks verlässt etzala das drachengame nachdem genug dumme lvl 1 haider gespendet haben und die klicks und views sinken lel und es nich mehr kommerz gemacht werdne kann aus usnerem game
das kommt davon wenn man sich versucht eine existenz auf dem dregger aufzubauen

nowala look for a real job bonne klinksee lel !
this is not a surprise at all 😉 !

von wegen Olligo labert scheisse in seinen video …. das video hier beweist einiges was er in seinem statement sagte“

Die Schreibfehler sind teils Absicht. Es handelt sich um einen Code, der Straftaten verschleiern soll.

Die Opfer des „Game Of Trolls“ / Drachengame :

Rainer Winkler aka „Drachenlord“.

BabyChriszzy

Fridi Miller

Chrisamar

Ein Auszug aus dem  Katalog der Maßnahmen / Angriffe, gegen das Opfer:

game2

games1

game4

Ähnlichkeit mit dem Organigramm der Scientology sind kein Zufall:

Gangstalking

Nachtrag:

Das ist der Nick „Talking Türke“. Ein Mann der die vermeintlichen Anonymität des www dazu missbraucht, allein stehende youtube Kunden zu verfolgen, zu verleumden und zu bedrohen. Er verfolgt seine Opfer mit  Hasspostings und und droht mit Gewalttaten. In seinen Filmen und in seinen spam Kommentaren, ruft er andere youtube Kunden dazu auf, sich zusammenzurotten und ebenfalls das Opfer zu verfolgen, zu verleumden und zu bedrohen. Er selbst bezeichnet seine Straftaten als Satire und ist fest davon überzeugt, dass er niemals strafrechtlich zur Verantwortung gezogen wird.

Lesen Sie auch:

Wie bezahlte Trolle agieren

Fridi Miller “Drachengame” insidejob

Was ist “STASI-Stalking”?

Zeugen Jehovas und Scientology: Aussteiger berichten

Mit freundlichem Gruß!

In den Selbstmord gehetzt?

Schlagwörter

, ,


Sandra Strasshofer war Mutter von zwei Kindern. Sie wurde in den Selbstmord gehetzt. Denn der beste Mord ist der Selbstmord. Mein Mitgefühl ist bei ihren Kindern, welche von heute an ohne die Liebe ihrer Mutter leben müssen. Wer möchte kann sich hier ihre öffentlich gestellte FB-Seite anschauen:

Zuvor hatte Sandra Strasshofer Fridi Miller um Hilfe gebeten. Doch in dieser Sache blieb Fridi Miller keine Zeit mehr um zu helfen. Denn Fridi Miller war und ist aufgrund von Denunzianten bei Facebook gesperrt.

Zur Sachlage: Das schwangere Opfer hatte aus vorangegangenen Beziehungen, zwei Kinder. Es lebte in einem Verhältns zu einem Mann, welcher sich in dieser Beziehung zu einem Gewalttäter entwickelt hatte. Aufgrund der Häufigkeit der Gewalttaten, wurden die Kinder in Obhut genommen. Der Täter wurde nicht von der Gesellschaft separiert. Die Mutter und ihr ungeborenes Kind,  wurden nicht vor dem Täter geschützt. Durch die seelische und körperliche Gewalt gegen das schwangere Opfer und dem seelischen Schock über die in Obhutnahme der Kinder, den Verfolgungen des Täters gegen das Opfer, erlitt dieses eine PTBS, welche nicht behandelt wurde. Die Ausweglosigkeit und die ständige Gewalt und Bedrohung der Sandra Strasshofer schutzlos ausgesetzt wurde, hat diese schließlich in den Selbstmord getrieben. In Deutschland existiert Täterschutz.

Was ist “STASI-Stalking”?

Plagiat

Schlagwörter

,


„Rund 40 Angebote haben die Funk-Macher, die in Mainz sitzen, konzipiert. Zu den Stars der buchstäblich ersten Stunden gehört Kristina Weitkamp mit ihrem Format „Fickt Euch!“. Wie Dr. Sommer in der Bravo oder eben Erika Berger auf RTL beantwortet Weitkamp häufig gestellte Fragen zum Thema Nummer eins.“

Quelle: Das Imperium schlägt zurück

Soso, das Merkel Regime hat ab Oktober 2016 eine eigene „Fridi Miller“ Show auf youtube.

Eine gute Idee hat man in Deutschland ja nie für sich alleine.

Kristina Wellenkamp  in ihrer Rolle als   „Fridi Miller“  des Süd-West-Deutschen Rundfunk:

ficker

Und hier das Original:

Was ist “STASI-Stalking”?

Fridi Miller dancing to Lazarus „Goodbye Horses“

Schlagwörter

, , ,


Was ist “STASI-Stalking”?

Fridi gibt alles. Sie ist sich für nichts zu schade, wenn es der Sache hilft. Wenn Fridi´s  Hintern mehr als 2000 Zuschauer generiert und damit Aufmerksamkeit für uns gewinnt, dann haben wir gewonnen. Hier nun Fridi Miller tanzend:

Die un-„Deutsche Bank“

Schlagwörter

, , ,


Es gibt tatsächlich Bürger, welche glauben ( sollen ), die „Deutsche Bank“ sei eine Deutsche Bank. Manche glauben sogar, die „Deutsche Bank“ sei Anteilig im Besitz des Deutschen Staats. Beide Vorstellungen sind falsch.

Der Großaktionär der Deutschen Bank ist:

Scheich Hamad bin Jassim bin Jabor Al Thani
„Er selbst lenke zwar Qatar, sagte einst der Emir Hamad Bin Khalifa, der 1995 seinen Vater gestürzt hatte; sein Cousin, Hamad Bin Dschassim, besitze es aber. Der Emir sorgte dafür, dass die drittgrößten Gasvorkommen, um die sich sein Vater noch kaum gekümmert hatte, endlich ausgebeutet wurden. So hat Qatar heute mit etwa 100.000 Dollar eines der höchsten Einkommen je Einwohner weltweit. Sein Cousin, mit dem er zusammen den Putsch 1995 geplant und durchgeführt hatte, investierte es. Der 1959 in Doha geborene Workaholic gilt als der Gründer des Fernsehsenders al Dschazira und hat zwei Vorlieben erkennen lassen: für London und die Bankbranche.“

Quelle: „FAZ“ vom 19.05.2016. Den Artikel  finden Sie hier

 

„Was machen Banken ohne Zinsen?

Von Christiane Buck | Veröffentlicht am 08.12.2003 | Lesedauer: 4 Minuten
Weltkonferenz zum islamischen Bankenwesen: Finanzprodukte, die den engen religiösen Rahmen berücksichtigen, sind ein Wachstumsmarkt“
Fragt „Die Welt“ bereits in 2003.
 Wundert sich noch jemand über die „Null-Zins-Politik“ des Merkel-Regime?
Der Scheich als „Retter“ der Bankenkrise 2008, welche ja bis heute andauert.
Unter folgendem Link finden Sie meinen Artikel „Wie die Bankenrise“ funktioniert. In einem Rechtsstaat nennt man das Betrug. Wenn Deutschlands Justiz die un-Deutsche Bank nicht vor Gericht stellt, dann macht es USA. Und es ist richtig so.
Mit freundlichem Gruß!

In der Provinz ist ein Mörder noch ein Mörder


Deutschlands Unrechtsapparat muss reformiert werden. Deutschlands Richter brauchen Kontrollinstanzen durch Geschworenen.

Aron Sperber

Vor den Psychiatern hatte der Amokfahrer von Graz erfolgreich den armen Irren gespielt.

Als jedoch seine Ex-Frau befragt wurde:

„Meine Aussage ist, dass er alles nur spielt“. Alen R. lügt, wenn er behaupte, er sei Christ. „In der Geburtsurkunde der Kinder steht, dass er Moslem ist.“ Er habe sie gezwungen, ein Kopftuch und eine Burka zu tragen. „Er wollte auch mehrere Frauen haben“.

war die trübe Tasse auf einmal voll auf Zack und bezeichnete seine Frau als Lügnerin, die es nur auf sein Kindergeld abgesehen hätte:

Alen R. wird wieder hereingeholt. Rom konfrontiert ihn mit den Aussagen der Exfrau. „Ich habe sie nicht geschlagen. Sie lügt. Sie hat sich die Verletzungen selbst zugefügt, auch die Würgemale. Sie will mich nur anschwärzen, dass ich im Gefängnis bleib und sie das Kindergeld bekommt.“ Das Geld sei auf ihn gemeldet gewesen, er habe es verwaltet. Alles Lüge, auch die Sache mit dem Cannabis.

Ursprünglichen Post anzeigen 187 weitere Wörter