Schlagwörter

,


9. November 1938 – In der Pogromnacht kam es in Deutschland zu massiven Ausschreitungen gegen Synagogen, jüdische Geschäfte und jüdische Bürger.

abseits vom mainstream - heplev

Eine erfreuliche Nachricht: Wer Manfred Gerstenfelds „The War of a Million Cuts“ lesen möchte, kann sich das Buch jetzt beim Jerusalem Center for Public Affairs kostenlos downloaden.

Es ist immer wieder frappierend, dass Juden sich mehr Gedanken und Sorgen über den Niedergang des „christlichen Europa“ machen, während der Rest zusieht und nicht wahr haben will, dass der radikale Islam die Eroberung des Kontinents betreibt. Hier ein erneutes Beispiel.

2017 ist ein besonderes Jahr, was Jahrestage und „Jubiläe“ angeht. Welche dazugehören, schreibt Oded Forer auf dem Blog der israelischen Botschaft in Berlin.

Zweierlei Maß und Heuchelei hoch drei vom Auswärtigen Amt in Berlin, was Israel, die PalAraber un den Friedensprozess angeht, zusammengefasst von tw24.

Die Achse des Guten:
Universität Göttingen: Antisemiten rein, Kritiker raus
Hildesheim: Nach dem Skandal ist vor dem Skandal
Volkserziehung: Im Todescamp der Toleranz
Airbnb: Gesinnungs-Schnüffelei…

Ursprünglichen Post anzeigen 229 weitere Wörter

Advertisements