Schlagwörter

,


Dieses Rezept ist politisch nicht korrekt. Denn es  ist weder vegan noch bio. Die Zutaten gibt es aktuell beim „Aldi“ im Angebot. Die Zubereitungszeit beträgt etwa 5 min. Den Rest macht das Eisfach.

Zutaten:

3 reife Bananen

1 Saft von 1/8 Zitrone

1 / 2 Becher „Frischkäse-Fass Natur“ vom Aldi. „Snobs“ nehmen statt dessen 100gr. Mascarpone.

1 Päckchen „Moskau Schnitte“ ohne die Waffel vom Aldi oder 66gr. beliebiges Vanille-Eis.  Hier ist es die „Moskau Schnitte“, weil dieses Produkt nicht übersüßt ist.

1 Dose Sprühsahne. Wahlweise Sahne selbst aufschlagen und nach Geschmack süßen.

Schokoladensauce Fertigprodukt oder Fruchtsirup Fertigprodukt.

Die Waffeln der „Moskau Schnitte“ teilen und ebenfalls ins Eisfach.

Etwas Eierlikör.

1 Frischen Kiwi

Zubereitung:

Bananen, den Frischkäse, das Vanille-Eis mit dem Spritzer Zitronensaft aufrühren. Die gut verrührte Creme einfrieren. Vor dem Einfrieren bitte kosten, ob nach Ihrem persönlichen Empfinden, die Creme noch nach gezuckert werden sollte. Das Halbgefrorenen benötigt etwa 2 – 3 Stunden im Eisfach.

Den Kiwi in Scheiben schneiden und ebenfalls ins Eisfach damit. Achtung, die Kiwi Scheiben bitte einzeln einfrieren.

Servieren:

1 Mittelgroßer Teller.

1 großer Löffel des Halbgefrorenen im unteren Tellerbereich. Mit Schoko- oder Fruchtsauce begießen.

Im oberen Tellerbereich Sprühsahne. Die Sahne mit der Waffel der „Moskau Schnitte“ dekorieren. Neben der Sprühsahne ist noch Platz für einen Klecks Eierlikör und Scheiben vom Kiwi.

DIY Frozen Bananacreme

<br/>