Schlagwörter

, , , ,


Eiscreme und Sorbet zu kaufen welche nicht für den sofortigen Verzehr gedacht sind, bleibt leider immer mit einem Qualitätsverlust verbunden.  Denn die Kühlkette wird mehrmals unterbrochen.  Eiscreme selbst herzustellen ist eine gute Idee für Familienfeste. Wie an allem verliert man schnell an Freude, wenn dieses Hobby in Arbeit endet oder das Ergebnis wenig überzeugend ist. „Sun Lolly“ habe ich vor einer Woche im Discounter entdeckt. Es stand bei den Fleischwaren im Gang rum. Der Anblick von Leichenteilen schlägt mir schon mal auf das Gemüt. Darum  wurde ich von der „Sun Lolly“ Verpackung angelockt. Dieser  ´70er „look“ gefällt mir sehr. Denn er erinnert mich an meine Kindheit und an die Qualität der damaligen Lebensmittel. „Sun Lolly“ ist ein Produkt, welches ich als fortschrittlich bezeichne. Denn der Endverbraucher kauft es „roh“ und friert es zu Hause   selbst ein. Dadurch ist es ohne Qualitätsverlust zu lagern. Und kann nach Bedarf vorbereitet werden. Der Wassergehalt ist gering. Darum benötigt das Produkt im Gefrierfach ~ 12 Stunden. In einem Karton sind 10 Einzelportionen. Bezahlt habe ich dafür je Karton € 2,99. Die Qualität und der Geschmack sind sensationell. Keine Kristalle im Eis. Weder zu süß, noch sauer. Erfrischend und appetitlich fruchtig. Inzwischen habe ich Erdbeere zum zweiten Mal gekauft. Himbeere und Orange  noch dazu. Keine künstlichen Süßstoffe. Ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Aromen. Dafür echten Fruchtsaft. Für diese Produktempfehlung erhalte ich kein Geld und bin auch nicht bemustert worden.

Mit freundlichem Gruß!

Sun Lolly

<br/>

Advertisements