Schlagwörter

,


My Make Up Tipps

Hey ihr Lieben,

wie ihr euch bei der Überschrift sicher schon denken könnt, geht es in dem heutigen Artikel um sehr minimalistisches und natürliches Make-Up, ohne dass man so aussieht, als sei man gerade aus dem Bett gestiegen.

Das A und O beim No Make-Up Make-Up ist ein nahezu perfekter, jedoch nicht zu stark mattierter Tein. Es ist also ratsam, nach dem Primer oder der Feuchtigkeitscreme nur eine leicht pigmentierte BB-Cream zu benutzen, anstatt das ganze Gesicht mit einem stark deckenden Make-Up zu künstlich aussehen zu lassen.

Die übrig gebliebenen Makel könnt ihr ja im Nachhinein trotzdem noch mit einem Concealer abdecken und unter den Augen die dunklen Ringe etwas aufhellen. Da ein deckender Concealer meist, trotz seines hohen Preises, Linien zieht und sich in kleineren Fältchen, wie zum Beispiel unter den Augen, absetzt, ist das Puder zum Fixieren notwendig.

Um jedoch kein komplett mattes, bepudertes Gesicht als Ergebnis zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 201 weitere Wörter

Advertisements