Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,


„Hoher Krankenstand von Beamten kostet Millionen
20. November 2014, 16:34 Uhr
Statistisch gesehen sind Beamte auffallend häufiger und länger krank als Angestellte – nämlich mehr als doppelt so lang. Staat und Steuerzahler kostet das pro Tag etwa eine Million Euro.“
Quelle:
http://www.stern.de/tv/sterntv/hoher-krankenstand-bei-beamten-kostet-staat-millionen-2153454.html

Die aufgezeichnete Sendung „Stern-TV“ vom 19.11.2014, ist leider nicht archiviert.

„Während die viele Arbeitnehmer sich vor Altersarmut fürchten, können Beamte und Abgeordnete entspannt aufs Alter warten. Auch vor steigenden Beiträgen müssen sie sich nicht fürchten. Steuerzahler-Präsident Holznagel mahnt Reformen an.“
Quelle:
http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/einbussen-durch-alterung-steuerzahler-praesident-will-beamten-an-die-pension_id_3515484.html

Reformen sind allerdings nicht zu erwarten.

„Rentner haben ein niedrigeres Versorgungsniveau als Pensionäre. Mit der Mütterrente für Beamtinnen blutet der Steuerzahler doppelt.“
Quelle:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.pro-und-kontra-zur-alterssicherung-sollen-beamte-von-rentenpaket-profitieren-page2.a16eca76-9225-4c32-a346-b92fc43fc939.html

„02.05.2013
Luxusstreik der EU-Beamten
BdSt: EU-Beamte machen sich unglaubwürdig
Als „dreist und absurd“ bezeichnet Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler, das angekündigte Streikvorhaben der EU-Beamten. Es entbehrt jeglicher Grundlage, dass die Top-Verdiener der öffentlichen Verwaltung in Europa auf die Straße gehen und sich gegen die geplante Einführung der 40-Stunden-Woche und die Anhebung des Pensionsalters auf 67 Jahre auflehnen wollen. „Letztlich geht es bei den moderaten Korrekturen gerademal um Minimalstandards, die in vielen Nationalstaaten Normalität sind. Daher müssen diese Einschnitte auch rasch bei den EU-Beamten umgesetzt werden“, so Holznagel.“
Quelle:
http://www.steuerzahler.de/Luxusstreik-der-EU-Beamten/53393c62428i1p637/index.html

„24. Juli 2014 | 19.17 Uhr
Knapp 300.000 Euro im Durchschnitt
Beamte im Ruhestand sind reichste Bevölkerungsgruppe“
Quelle:
http://www.rp-online.de/wirtschaft/beamte-im-ruhestand-sind-reichste-bevoelkerungsgruppe-aid-1.4409086

„Beamte dürfen nicht streiken“, so die gängige Auffassung, wenn es um Arbeitskampfmaßnahmen in Deutschland geht. Zwei Urteile des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg betonen jedoch das Recht auf Kollektivverhandlungen und das Streikrecht – auch für verbeamtete Lehrerinnen und Lehrer.“

http://www.gew.de/Beamte_Streik.html

Der Beamtenstatus in der Schweiz und in Österreich ist bereits abgeschafft:

Advertisements