Die Diktatur der Dummen

missgunst-deutschland

So titelt die  Die Zeit online.

Nein da wird es nicht ganz so Krass ausgedrückt wie bei uns, aber zumindest wird das selbe gemeint. Die Zeit führte dazu ein Interview mit  Thomas Fischer welcher Bundesrichter am BGH in Karlsruhe ist. Bemerkenswert ist sein beruflicher Lebenslauf in dem es heißt.

…..Dort bricht er das Gymnasium in der 12. Klasse ab und geht einer zwischenzeitlichen Berufstätigkeit, u. a. als Schreiner, Musiker und Kraftfahrer, nach. Zwei Jahre wohnt er in einer Musikkommune in Worms und versucht, als Popmusiker Karriere zu machen. Später meldet er sich wieder in Friedberg am Gymnasium an und legt im Jahr 1975 das Abitur mit hervorragenden Noten ab…..

Der Mann scheint also über Lebenserfahrung und über Intelligenz zu verfügen denn weiter heißt es ….

Von 1980 bis 1984 studiert er Rechtswissenschaft und Soziologie an der Universität Würzburg in der Mindeststudienzeit. Die juristischen Staatsexamina legte er 1984 und 1987 ab.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.623 weitere Wörter

Advertisements