Sonnenstaatland

Schlagwörter

, , , , , , , , , ,


Ich wollte ja in den Urlaub und mal abschalten.

by reichs-reste

Das mache ich auch aber die Umstände zwingen mich dazu meinen Senf ab zu geben zu bestimmten Kommentaren welche dümmlicher und Selbstherrlicher nicht sein können.

Es geht mal wieder um ein paar kranke Leute aus meinem Lieblingsforum, in dem die geballte Dummheit gerade zu zum guten Ton gehört.


Um diesen Tread geht es

 

Zitat eines gescheiterten Anwalts lautet zum Beispiel wie folgt.

Weils so schön ist, der Beitrag der Quartalsirren chrisamar im Volltext:

Nachfolgend dann der Volltext der betreffenden Person den ich jetzt nicht erläutern will. Also schalt mal hier nen Gang zurück! Menschen die du nicht einmal kennst nach wenigen Sätzen welche du irgendwo gelesen hast als „Quartalsirre“ zu bezeichnen ist schon etwas anmaßend. Vor allem bestätigt ihr Text genau das was sie bestimmten Leuten vor wirft. Und es ist schon sonderbar – wenn die Bezeichnung SSL fällt dann kommen zwei drei ganz bestimmte Dauerirre aus ihren Löchern geschossen wie echte deutsche Warzenschweine und machen Bambule. Als wären sie selbst identisch mit diesem komischen Geistesgestörten Projekt SSL im Vollzitat „Sonnenstaatland“

Aber der nächste Schreiber identifiziert sich mit jedem einzelnen Satz und meint.

Den Vorwurf, der staatlichen Seite anzugehören, weise ich mit äußerster Schärfe zurück!

Was du machst interessiert  wirklich keinen Menschen denn du bist nicht das Projekt SSL denn darum geht es im Text der Dame und um sonst nix. Und da ist nicht von der Hand zu weisen das gerade die Betreiber eben doch staatliche Angestellte sind, darunter Richter Staatsanwälte Juristen aller Art Gerichtsvollzieher und andere Beamte.

Tja, das mit der Bezahlung, das ist so eine unausrottbare „urban legend“ bezüglich des SSL. Da ist nichts hinter, alles nur leere Vemutungen

Beweise doch das Gegenteil, ansonsten unterstelle ich dir einfach mal dass du das vermutest. Nur weil du nicht bezahlt wirst heißt das noch lange nicht das niemand bezahlt wird. Ich halte es für eine unbeweisbare Schutzbehauptung aus der man sich eine Verschwörungstheorie stricken kann.

Zitat:

chrisamar schreibt:
Was passierte nach dem ich SSL besuchte?

– Ich wurde / werde gestalkt
– Ich erhielt dümmliche Kommentare
– Ich wurde über die web-cam fotografiert und ins Netz gestellt.
– Meine Festplatte wurde fotografiert.
– In meinem Blog wurde gekrakelt.
– Ein Posting in meinem Namen wurde veröffentlicht.
– Ich wurde verächtlich gemacht im SSL-Forum.
– Mir wurde eine “Ausbürgerung” angedroht.

Hier sehen wir die gemachten Vorwürfe, und danach dann die Rechtfertigung welche im einzelnen von mit kommentiert werden.

a) wie geht stalken im WWW? Meines Wissens muß man dafür in der Realwelt persönlich vorstellig werden.

So so muss man das? Ich kenne das anders ein Stalker muss eben nicht im Realen Leben vorhanden sein er kann da auch auf dem Digitalen oder direkten Postweg machen.  Wikipedia meint jedenfalls dazu.

Stalking ist das willentliche und wiederholte (beharrliche) Verfolgen oder Belästigen einer Person, deren physische oder psychische Unversehrtheit dadurch unmittelbar, mittelbar oder langfristig bedroht und geschädigt werden kann. Stalking ist in vielen Staaten ein Straftatbestand (in Deutschland als „Nachstellung“) und Thema kriminologischer und psychologischer Untersuchungen.

Das StGB meint zu wissen

§ 238 Nachstellung.

2.) unter Verwendung von Telekommunikationsmitteln oder sonstigen Mitteln der Kommunikation oder über Dritte Kontakt zu ihm herzustellen versucht,

3.) unter missbräuchlicher Verwendung von dessen personenbezogenen Daten Bestellungen von Waren oder Dienstleistungen für ihn aufgibt oder Dritte veranlasst, mit diesem Kontakt aufzunehmen,

4.) ihn mit der Verletzung von Leben, körperlicher Unversehrtheit, Gesundheit oder Freiheit seiner selbst oder einer ihm nahe stehenden Person bedroht oder,

5.) eine andere vergleichbare Handlung vornimmt.

und dadurch seine Lebensgestaltung schwerwiegend beeinträchtigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Etcetera etcetera, von Ralität steht da nichts denn für den Betroffenen ist es Real wie es Realer nicht sein kann.

b) okay, das kann nicht ausgeschlossen werden

Ja Deppen können nichts anderes das stimmt schon, das macht es aber auch nicht sehr viel besser oder gerechtfertigter.

c) Wie geht das und vor allem, warum meint unsere armenische Chrysantheme, daß dieser Aufwand gerechtfertigt sein könnte?

Tja so etwas nennt man in Fachkreisen „SCHADSOFTWARE“ oder auch als Malware bekannt. So zu sagen eine gezielt esinsetzbare Fernsteuerung für die Laptop eigene Kamera. Weißt du seit einiger Zeit kann man via Internet sogar seine Heizkörper und die Fensterläden steuern, da wird es ein leichtes sein eine Kamera eines fremden Rechners in Betrieb zu setzen wenn man das möchte. Scheint es wohl in Deutschland noch nicht zu geben, da kannst du mal sehen wie Mittelalterlich dieses Deutsche Reich doch ist. Oder doch nicht?

d) Der Vorwurf der Krakelei besteht bei mir seit der 1.Grundschulklasse permanent – aber nur schreibschriftbezogen. Über die Tastatur kann ich nicht krakeln. Und diesen komischen Blog habe ich nicht angefaßt.

Ja hast du denn irgendwo deinen Namen gelesen, oder wie kommst du darauf das gerade du gemeint bist?

f) demnach ist Unverständnis zeigen mit Verächtlichmachung gleichzusetzen? Gut, VT-Gläubige und Verfolgswahnbehaftete machen das immer so.

Wie kommt denn Herr Doktor Mengele zu dieser Diagnose? Du siehst es also als Wahnhaftigkeit an wenn jemand behauptet man hätte seine Festplatte „fotographiert“? Nun ich nicht, ich würde aber eher den Begriff Festplatte „gespiegelt“ vor ziehen. Nur ein Technisch unbedarfter Mensch sagt eben dann fotographiert oder kopiert. Also besonders Schlau bist du nicht wenn du dich mit solchen Sprüchen schlau darstellen möchtest.

g) mir ist nicht aufgefallen, daß sich ein SSL-Forist oder -Admin derart genervt fühle, daß er einen evtl. Rausschmiß avisiert hätte.

Du weißt so viel nicht was hier für ein ganz privater Terror bei bestimmten Leuten ab läuft die eben nicht der selben Ansicht wie deine heiß geliebten Moderatoren und Admins sind. Vielleicht liegt das daran das du denen nach dem Mund redest und für die kein Grund besteht dich zu Sabotieren.

Zitat

chrisamaDiese Unterstellung weise ich mit äußerster Schärfe und höchster Mißbilligung zurück!r schreibt:
Es handelt sich bei den Aktivisten zum überwiegenden Teil um DDR-Zombies. Dieses Forum gibt denen die Möglichkeit, dass mit der Muttermilch eingesaugte Gedankengut und die Strukturen der DDR, auch im heutigen Deutschland anzuwenden.

Darauf dann die Antwort.

Diese Unterstellung weise ich mit äußerster Schärfe und höchster Mißbilligung zurück!

Ja kannst du ja machen, aber dann musst du schon die Frage dulden was du denn an dem Wort „Überwiegend“ nicht verstehst?

Heißt „EX-BRDler“ Wessis? Wenn ja, dann ist zuerst klarzustellen, daß wir Wessis -daß ich einer bin, ist hier allgemein bekannt- niemals die Abkürzung BRD verwendet haben. Das war DDR- und Linken-Deutsch, das war verpönt. Wir haben stets Bundesrepublik vollständig geschrieben und ausgesprochen.

Genau das soll es heißen Ex BRD ler denn seit 1990 – um genau zu sein 03. Okt. 1990 existiert keine BRD wie wir sie kannten mehr. Dies aus dem Grund weil sehr viele Parlamentarier aus der zweiten deutschen Diktatur in den ehemals demokratischen Bundestag und in die Landtage übernommen wurden, und die gewiss niemals zu Demokraten werden können. Sie haben ihre Ausbildung in einer sozialistische Diktatur genossen und nur diese Erkenntnisse werden sie nutzen da Politische Überzeugungen niemals abgelegt werden. Sie sind ein Zeugnis schlechter unmoralischer Erziehung auf der einen Seite oder eben eine ordentliche moralische Erziehung auf der anderen Seite.  Im übrigen wurde der Begriff BRD sehr wohl  auch im Westen benutzt ich kannte das nicht anders.

Damit, ein Straftäter zu sein, kann ich für meinen Teil nicht dienen. Mein letztes Delikit liegt 1 1/2 Jahre zurück und die Strafe von 25 Euro-Engelchen habe ich (zugegebenermaßen nachdem ich ein wenig süffisant zur Staatsmacht war   ) vollständig gebüßt.

Das ändert recht wenig an dem Umstand dass du eben doch einer bist. Dabei spielt es gar keine Rolle ob du jemals für deine weiteren danach begangenen Straftaten belangt wirst. Ein Beleidiger ist eben auch ein Straftäter, und ein nicht gefasster Räuber ebenfalls.

Und der Punkt aufgrund eines Bielefeld-Fotos (ja, ich bin einer der Tr*ottel, die an der zweitbekanntesten Blitze der BäähÄrrDähh nicht aufgepaßt haben    ) dürfte mittlerweile entschwunden sein.

Das wäre dann eine Ordnungswidrigkeit und eben keine Straftat.

Zitat

chrisamar schreibt:
Ageblich wurde die Konzeption von SSL wurde von einem Staatsanwalt erstellt. Mit SSL darf dieser nun seine persönlichen Neigungen ausleben?!

Folgende Antwort darauf.

Bezieht sich diese Äußerung jetzt auf die Hardware-Perversitäten? Abgesehen, daß es sich nur um Hardware- und nicht um Hardcore-Perversitäten gehandelt haben soll, halte ich es für äußerst vermessen bis total absurd, unsere Auffassung über Reichsdeppentum und VT-Anhängerschaft in den Fetisch-Status zu erheben.

Nein oder steht das da irgendwo? Da steht eindeutig das Konzept SSL wurde von einem Staatsanwalt erstellt, ansonsten kann man nicht nachvollziehen welchen Schwurbel du hier schwurbelst. Das Projekt SSL wurde eindeutig von einem Justiz Referendar der das letzte Examen nicht schaffte und seinem Kumpel einem Rechtsanwalt aus Bayern umgesetzt. Ganz genau diese Behauptung steht im Raum und sonst nix. Und ersterer kann sehr gut Programmieren, und er ist auch fähig dazu dem entsprechende Malware zu basteln die er liebend gerne via E-Mail verschickt. Mir persönlich sind diese Praktiken bekannt da ich selbst schon Opfer entsprechender Attaken wurde. Selbstverständlich äußere ich mich hier nicht dazu unter welchem Nick oder Mail Eingang mich derartige Attaken erreichten.

reichs-reste | Juni 9, 2014 um 4:14 nachmittags | Kategorien: Uncategorized | URL:http://wp.me/p4i8pg-n
Meine Texte:
„Übersetze“ ich ins Deutsche. Damit z.B. auch Technik ferne DDR-Zombies alles verstehen. Grundsätzlich schreibe ich immer 3 Versionen. Eben eine für die Idioten. Für die vom SSL zum Beispiel.
Meine web-cam ist grundsätzlich zugeklebt.
Ausnahme: Ich will dass die Prolos vom SSL Fotos machen.
Foto: http://reichsreste.files.wordpress.com/2014/05/unterweger.jpg
Quelle:  http://reichsreste.wordpress.com/2014/05/15/damit-das-mal-klar-gestellt-wird/
In der Brille sehen Sie die Tür zu meinem Balkon.
Die Aufnahme meiner Balkontür ist real.
Der SSL sollte auch die Balkontür fotografieren… lol
Die Aufnahme wurde kommentiert ( „ganz schön asi ) u.a. beim SSL publiziert.
Dümmer gehts nümmer.
beamtendumm schreibt:

Wieso denn Beweise? Der Niederrheiner hat doch beim Misthaufen geschrieben, dass SIE doch keine Beweise liefern müssten. Dann gilt das doch umgekehrt genauso.

Und immerhin habe ich persönlich EISENFRASS als staatliche bezahlten Provokateur der Staatsanwaltschaft Offenbach entlarvt. Inzwischen kann man das sogar höchst offiziell auf seinem Impressum nachlesen.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Oliver Gottwald

Kaiserstraße 18
63065 Offenbach

Vor der Enttarnung der Rechtspflegers hatte er, wie übrigens auch die meisten Anderen der staatlichen Provokateure ein Impressum bzw. seine persönliche Namensnennung immer vermieden. Und Oliver gehört doch bekanntlich auch zum Kreise des SSL.<<

 

 

Meinen herzlichen Dank an:

 

 

http://beamtendumm.wordpress.com/2013/12/18/eisenfresser-eisenfrass-mitarbeiter-der-sta-offenbach/

 

 

http://beamtendumm.wordpress.com/2014/06/08/antonya-wer-mochte-den-misthaufen-futtern/#comments

Einen Autor, den ich meinen Lesern empfehle.

 

 

Mir wurde eine Aussicht auf eine zukünftige Beamtenstelle offeriert.
Vom SSL. Sollte ich gleich anrufen… m)

 

 

Und ich erhielt ein Angebot von einem nicht Deutschem „Nachrichtendienst“ ungefähr zeitgleich.

 

 

Für eine „Quartals-Irre“ und „Armenische Chysantheme“, ist das sicherlich nicht schlecht.
Allerdings erhalte ich öfter so „tolle“ Job-Angebote.

Und noch was:
„Django vergisst.
Das www nicht.“
Ein bezahlter Troll und SSL-Aktivist:

 

Advertisements

8 Gedanken zu “Sonnenstaatland”

  1. @reichsreste
    Du bist der größte, tollste und beste.
    Danke.
    Fühle dich geliebt, geküsst und Du weisst schon…von mir.
    Deine Chrisamar

    Gefällt 1 Person

  2. Nah ja, die zu viel Sonne auf dem Hirn Staatsländer haben auch regelmäßig Probleme mit dem Lesen.

    Ich bin für die Hirnverbrannten ein Reichsdeutscher wegen eines Beitrags -angeblich von mir- auf beamtendum.wordpress.com

    Man kann lesen, dass mir der Beitrag per Mail zugeschickt wurde, und er isr ausdrücklich als FREMDBEITRAG gekennzeichnet. Weiterhin gibt es VON MIR einen Kommentar zu diesem (Fremd-)Beitrag.

    *** Ich halte dies für keinen gangbaren Weg. Mal angenommen, das würde funktionieren, wie lange soll das denn dauern? Bis Antonya 18 ist?

    Ganz im Gegenteil, wenn die Familie diesen Weg einschlagen würde, dann würden die Behörden und andere Systemtreue doch sagen, dass die doch verrückt sind, und ungeeignet sind Antonya zu erziehen.

    Wie ist Gustl Mollath aus der Psychiatrie gekommen? Nicht durch ein Sürmeli etc. oder den Austritt aus der BRD. Er kam auf Druck der Öffentlichkeit raus. Und das dürfte auch für Antonya der richtige und schnellste Weg sein.

    Immerhin soll hier noch eine positive Entscheidung in diesem Jahr passieren.

    Außerdem hat die Familie ja auch schon einen Weg gefunden sich von der BRiD zu lösen. Sie lebt in Polen, und da hat die deutsche Justizmafia nicht mehr viel zu sagen. ***

    Für die SSL-Deppen bin ich trotzdem ein VTler, und natürlich NAZI. Für die SSL-Deppen sind nämlich alle VTler und Nazis, nur sie und Adolf nicht. 😉

    Die SSL- haben auch ihre eigene Nationalhymne:

    ***Deppen, Deppen, über alles …..

    Gefällt 1 Person

    • Oha…

      Vor Ihnen / Beamtendumm wurde ich mehrfach „gewarnt“. Sie seien „Reichsdeutscher“, Querulant und irre.

      Seltsam mir ist selbst ist das bis dato noch nicht aufgefallen.

      Inzwischen wird genau das auch über mich verbreitet.

      Mein Blog ist nur für mich. Er dient meiner persönlichen Recherche. Von der Verfolgung und Zersetzung welcher ich seit Dezember 2011 ausgesetzt bin, schreibe ich nur indirekt. Das interessiert ja wirklich niemanden.

      Viel interessanter scheinen die Verleumdungen und die Fantasien um meine / Ihre Person zu sein.

      Erbärmlich.

      Stellen wir uns mal vor, die würden richtig arbeiten?

      Die würden jene sabotieren, verfolgen und zersetzen, welche Straftaten begehen?

      Dann hätte die Rechtsbeugung und die Korruption keine Chance mehr in Deutschland.

      Schade…

      Gefällt mir

      • reichs-reste sagte:

        Einfach nicht aufregen über diese Psychopaten. Darf ich dir den Mann mit der Brille vorstellen? Seines Zeichens drxdsdrxds einer der Mitentwickler dieser herrlichen Überwahungssoftware

        http://de.wikipedia.org/wiki/INDECThttp://de.wikipedia.org/wiki/INDECT

        Ein feiger Stasiknecht wie er im Buche steht, permanent in Incognito im Netz unterwegs, denn er darf alle überwachen nur ihn darf niemand entlarven. eine linke Bazille, und ein Schadsoftware Verbreiter. Deswegen keine Anhänge dieser Deppen auf den Rechner laden, und E-Mails von SSL sofort als Spam kennzeichnen und ab damit in den Schredder.

        Gefällt 1 Person

  3. reichs-reste sagte:

    Noch en Tipp entferne die beiden Smileys in dem Text, da ist Schadsoftware mit drin. Sonst kann es sein dass ein paar unschöne Bilderchen auf deinem Blog auftauchen.

    Gefällt 1 Person

  4. Die „Smileys“ ( Acid ) wurden hier importiert / installiert.
    Kann ich nicht entfernen. Selbst wenn ich es könnte, lass ich es. Die soll jeder sehen.

    Die Deutschen Staatsdiener sind so verängstigt, die müssen ihren Sold, die Privilegien und die Pension schützen.

    Was denn für „unschöne Bilder“?

    Noch mehr Straftaten von den Beamten?

    Da freuen wir uns doch alle drüber.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s