Schlagwörter


Putin macht klar:

1. 5 Milliarden $ SOFORT
2. Menschen interessieren nicht.
3. Wenn IHR nicht zahlt, dann holen wir es uns.

Die Ukraine hat für die angeblichen Schulden bei GAZPROM bereits mit dem Verlust der Krim bezahlt.

Dort hat sich Putin die Bodenschätze gestohlen, mit denen er Europa erpresst.

 

>>Beim Referendum auf der ukrainischen Halbinsel Krim hat das Volk keine Möglichkeit, sich für eine weitere Zugehörigkeit der Krim zur Ukraine zu entscheiden.

Zur Abstimmung werden nur die Fragen gestellt, ob sich zum Einen die Krim sofort Russland anschließen soll und ob zum Anderen die Regierung legitimiert werden soll, einen Anschluss zu beschließen. Letztere Frage ist missverständlich gestellt und würde einen Anschluss an Russland höchstens verzögern.

Der momentane Regierungsführer Sergej Aksionow, ein russischer Separatist, wurde nicht demokratisch ins Amt erhoben. Bei den Wahlen 2010 hatte seine Partei nur vier Prozent der Wähler überzeugen können. Er soll nach Ansicht der Putschisten in Kiew von den Russen eingesetzt worden sein.<<

Quelle:
http://www.shortnews.de/id/1080442/ukraine-volksabstimmung-auf-der-krim-keine-wahl-von-verbleib-in-der-ukraine-moeglich

>>Neben Tschechien betreibt die Ukraine als einziges Land Europas noch Uranabbau, ein umstrittenes Mineral. Vor allem im Donezkbecken werden darüber hinaus Kohle, Eisenerz, Graphit und Mangan gefördert. Auch Erdölvorkommen (am Schelf des Schwarzen Meeres ) gibt es in der Kornkammer Europas.

” Die Ukraine verfügt über Edelsteine wie der Blauer Topas und der Feueropal ” M.Schidt

Es wird vermutet, dass bei den Konflikten 2014, zwischen Russland und der Ukraine, die Bodenschätze, vor allem das Erdgas im schwarzen Meer und an der Krim eine große Rolle spielt. Das wäre nicht selten zwischen Kriegen und Konflikten von Nationen mit reichen Rohstoffvorkommen. Sonstige Schätze des Bodens: Im Ural könnten noch weitere Teile des Tscheljabinsk Meteoriten liegen.<<

Es geht noch weiter in der Auflistung. Lesen sie hier:

„Rohstoffe Europa – Ukraine“
http://www.schatzwert.de/rohstoffe/bodenschaetze/bodenschaetze-ukraine.html

In den Sanktionen des Westens mag Putin noch keine Bedrohung sehen.

Die unangenehmen Folgen für Putin entstehen aber in dessen eigenem Land.
Weil sich die Oligarchen, Millionäre und Reiche Russen den Abschnitt des Geldfluss nicht gefallen lassen werden.

Advertisements